Home

Bundesgesellschaft für Endlagerung Karte

Der Zwischenbericht Teilgebiete ist der erste Meilenstein auf dem Weg zu einem Endlager für hochradioaktive Abfälle in Deutschland. Die Basis bilden Daten über den tiefen geologischen Untergrund. 1.040.605 Dateien haben die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) bis zum Datenstichtag 1. Juni 2020 aus Bundes- und Landesbehörden erreicht und wurden im Zwischenbericht Teilgebiete. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat nun eine detaillierte Karte erstellt, in welchen Teilgebieten solch ein Endlager für 1 Million Jahre am sinnvollsten wäre, CHIP Bewertung: Gut zum. Willkommen bei der Bundesgesellschaft für Endlagerung. Wir machen die sichere Endlagerung radioaktiver Abfälle möglich. Damit tragen wir zum Schutz von Mensch und Umwelt bei. Hier informiert die BGE über ihre Aufgaben, die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle, die Schachtanlage Asse II sowie über die Endlager Konrad und Morsleben. Asse - reden Sie mit! Die in der Asse.

Zwischenbericht Teilgebiete Endlagersuche - BG

Alle Quellennachweise zum Zwischenbericht Teilgebiete finden Sie gebündelt auf dieser Seite.. Als Alternative zu unserer interaktiven Karte können Sie in der Unterlage Übersichten für die Bundesländer zu den Teilgebieten gemäß § 13 StandAG (PDF, 8 MB) sowie der durchsuchbaren Landkreis-Liste (Excel, 150 KB, nicht barrierefrei) herausfinden, ob ein Landkreis in einem Teilgebiet. Atommüll-Debatte nimmt Fahrt auf Endlager in Deutschland: Karte zeigt Teilgebiete, die als Standort infrage kommen 90 Gebiete in Deutschland haben nach Erkenntnissen der Bundesgesellschaft für..

Deutschland-Karte zeigt: Hier könnte der Atommüll landen

  1. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung wird nun Vorschläge bzw. Empfehlungen abgeben, in welchen Gebieten jetzt auch obertägige Erkundungen für ein Endlager gemacht werden sollten. Dabei.
  2. Bundesgesellschaft für Endlagerung; Endlagersuche; Endlagersuche Die Endlagersuche hat das Ziel den Standort in Deutschland für die Tiefenlagerung der hochradioaktiven Abfälle zu finden, der für eine Million Jahre die bestmögliche Sicherheit bietet. Die Suche erfolgt in einem wissenschaftsbasierten, transparenten, sich selbst hinterfragenden und lernenden Verfahren in drei Phasen. Video.
  3. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat eine Karte mit möglichen Standorten für ein Endlager für Atommüll in Deutschland veröffentlicht. Nach welchen Kriterien wird der beste Standort ermittelt?..
  4. Die Karte zeigt Gebiete, deren geologische Voraussetzungen für die sichere Endlagerung von hochradioaktiven Abfällen geeignet sein könnten Quelle: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH.

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat in ihrem Zwischenbericht veröffentlicht, welche Gebiete für ein Endlager in Frage kommen. In Bayern sind mehr Gebiete dabei als erwartet. 5 Eine Karte der Bundesgesellschaft für Endlagerung macht klar: Weite Teile Deutschlands sind potenzielle Endlager-Standorte. 54 Prozent der Bundesfläche kämen dafür in Frage Auf der Suche nach einem neuen Endlager für Atommüll hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung eine erste Auswahl möglicher Standorte veröffentlicht. Ein Highlight: Gorleben ist raus Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) mbH hat ihren Stand zur Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle am 28.September 2020 veröffentlicht. Dieser sogenannte Zwischenbericht Teilgebiete der BGE mbH basiert auf dem Aktenstudium des Unternehmens der in der Bundesrepublik vorhandenen geologischen Daten. Der Bericht wurde zeitgleich der Öffentlichkeit, dem Bundesamt für.

Informationen für Kommunen. Die neue Themenseite für Kommunen bietet kommunalen Vertreter*innen einen schnellen und zielgerichteten Überblick über den Stand der Suche und die anstehenden Beteiligungsmöglichkeiten. Link zur Übersicht. Das erste formelle Beteiligungsformat. Die Fachkonferenz Teilgebiete erörtert den Zwischenbericht der Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH. Hier sind. Die Geologie in Deutschland erlaubt in jedem Fall den Bau eines Atommüll-Endlagers, sagt die Bundesgesellschaft für Endlagerung. 90 Teilgebiete hat sie näher ins Auge gefasst - ein Überblick

90 Gebiete in Deutschland haben nach Erkenntnissen der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) günstige geologische Voraussetzungen für ein Atommüll-Endlager

Bundesgesellschaft für Endlagerung - BG

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat 90 Regionen benannt, die in Deutschland für die Endlagerung von Atommüll infrage kommen. Darunter sind auch große Gebiete in Baden-Württemberg. So..

Die Karte der Bundesgesellschaft für Endlagerung BGE ist bunt. Viel bunter als frühere Karten etwa der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe BGR Foto: Bundesgesellschaft für Endlagerung KLICK zur vollständigen Karte Im ersten Teilbericht wurden die Standorte erstmal nach geologischen Sichtpunkten ausgewählt. Kriterien, wie die Besiedlung der möglichen Gebiete spielen im ersten Zwischenbericht noch keine Rolle

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) verwendet für die Standortsuche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle folgende Definitionen für die drei im Standortauswahlgesetz genannten Wirtsgesteine Steinsalz, kristalline Wirtsgesteine und Tongesteine. Die Definitionen beschreiben auch die kristallinen Gesteine und die Tongesteine, die nicht als Wirtsgestein geeignet sind. Insgesamt hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) 90 Teilgebiete ausgewiesen. Eine interaktive Karte mit allen Regionen in der Übersicht bietet die Gesellschaft auf ihrer Homepage. Eine Karte der Bundesgesellschaft für Endlagerung zeigt Gebiete, die als Endlager schon jetzt ausgeschlossen werden können - und Regionen, die näher untersucht werden. In Thüringen ungeeignet sind.. Am 28. September veröffentlicht die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) den Zwischenbericht Teilgebiete, also die erste amtliche Karte, wo in Deutschland nach einem tiefengeologischen Lager für hochradioaktiven Atommüll gesucht werden soll. Eine zentrale Veranstaltung des offiziellen Verfahrens wird der Auftakt der Teilgebiete-Konferenz am 17. und 18

Zwischenbericht Teilgebiete - BG

Schön bunt: Steffen Kanitz und Stefan Studt von der Bundesgesellschaft für Endlagerung präsentieren die Karte mit den Regionen, die grundsätzlich für Atommülllagerung geeignet sind Die 70 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sammelten drei Jahre lang geologische Daten über den geologischen Untergrund in ganz Deutschland. Dabei.. In die Auswahl kommen 90 Gebiete, darunter sieben in Nordrhein-Westfalen. Das hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung am Montag bekannt gegeben. Atommüll-Endlager: Auch Münsterland kommt infrag Die neu gegründete Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat am Dienstag offiziell mit der Suche nach einem Standort für ein atomares Endlager in Deutschland begonnen

Atommüll: Karte zeigt Teilgebiete, die als Endlager

  1. Am Montag wird die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) den Zwischenbericht zur Endlagerung von Atommüll vorlegen. Noch ist nicht klar, wo in Deutschland der geeignetste Ort wäre - auch.
  2. Das Magazin wird vom Berliner Verlag TEMPUS CORPORATE produziert und von der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) herausgegeben. Die Beiträge werden von Journalistinnen und Journalisten verfasst, deren Beiträge die Meinungen der Autoren wiedergeben. Das Magazin findet online seine Ergänzung im Informationsportal einblicke.de . Das Team der Einblicke freut sich über Leserbriefe an.
  3. Weite Teile Sachsen-Anhalts kommen als Standort für ein Atommüll-Endlager in Frage. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) legte am Montag eine Liste vor. 23 Gebiete in Sachsen-Anhalt.

Karte: Welche Städte und Orte sind als Atommüll-Endlager

  1. Diese hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) am Vormittag zusammen mit einer entsprechenden geologischen Karte veröffentlicht. Kritik: Bericht wenig detaillier
  2. Bei der Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Atommüll stehen Vorentscheidungen an. Am Montag will die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) dazu einen ersten Zwischenbericht veröffentlichen. Darin wird sie vorschlagen, welche Gebiete in Deutschland aufgrund der geologischen Bedingungen weiter untersucht werden sollten. Die Suche nach einem Endlager war 2017 neu gestartet.
  3. Der Atommüll-Endlager-Zwischenbericht der BGE hat den Oberpfälzer Geologen Andreas Peterek überrascht. Insbesondere, dass dass noch mehr als 50 Prozent der Fläche Deutschlands für ein.
  4. Atomkraft Gebiet bei Eisenhüttenstadt für Atommüll-Endlager geeignet Bundesgesellschaft weist auch ein Gebiet bei Eisenhüttenstadt und im Schlaubetal als Eignungsgebiet aus. 29
  5. Auch das Areal um den künftigen Flughafen BER in Schönefeld wird in der Karte angezeigt. Insgesamt 90 Gebiete in Deutschland haben nach Erkenntnissen der Bundesgesellschaft für Endlagerung günstige..
  6. Willkommen auf dem YouTube-Kanal der Bundesgesellschaft für Endlagerung. In unseren Videos geht es um die aktuelle Endlagersuche für hochradioaktive Abfälle, den Bau des Endlagers Schacht.
  7. Bundesgesellschaft für Endlagerung, Peine. 427 likes. Willkommen auf der offiziellen Facebook-Seite der Bundesgesellschaft für Endlagerung. Hier dreht sich alles um die Endlagersuche, den Bau des..

Seit 25.04.2017 ist in Folge der Neuordnung der Organisationsstruktur im Bereich der Endlagerung die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE mbH) Betreiber des ERAM. Das Planfeststellungsverfahren führt das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt (MULE), die bergrechtliche Genehmigungs- und Aufsichtsbehörde ist das LAGB (Abteilung Bergbau). Infolge der. Hier finden Sie eine interaktive Karte der Bundesgesellschaft für Endlagerung (www.bge.de), auf der die in Frage kommenden Bereiche markiert sind: In den kommenden Monaten und Jahren werden die..

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat am Montag in einem Zwischenbericht insgesamt 17 Teilgebiete im Land aufgelistet. Darunter sind Landkreise im Süden, Osten, Westen und Norden sowie drei. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) wurde im Juli 2016 gegründet, untersteht dem Bundesumweltministerium und hat ihren Sitz in Peine (Niedersachsen). Aufgabe der Bundesgesellschaft ist, den Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle, der die bestmögliche Sicherheit für eine Million Jahre gewährleistet, zu suchen Deutschland sucht ein Endlager für die hochradioaktiven Abfälle aus der Nutzung der Atomenergie - in einem ergebnisoffenen, wissenschaftsbasierten und transparenten Verfahren. Mit der Suche ist ein bundeseigenes Unternehmen beauftragt, die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) mbH. Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) organisiert die gesetzlich vorgesehenen.

Endlagersuche - BGE - Bundesgesellschaft für Endlagerun

  1. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE) mit Sitz in Peine ist eine im Juli 2016 gegründete bundeseigene Gesellschaft. Die Gründung erfolgte auf Grundlage des 2016 verabschiedeten Gesetzes zur Neuordnung der Organisationsstruktur im Bereich der Endlagerung. Als designierter Vorhabenträger und Betreiber von Endlagern für radioaktive Abfälle gehört sie als öffentliches.
  2. Eine Karte, auf der auch die Standorte in Mecklenburg-Vorpommern verzeichnet sind, wird durch ausgestrahlt verbreitet. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) ist aktuell mit der Suche.
  3. : 90 Gebiete kommen für Endlager in Frage, Gorleben ist nicht mehr dabei. Der lange als Atommüll-Endlager gehandelte Salzstock ist nicht mehr auf der Liste der Bundesgesellschaft für.
  4. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) macht die sichere Endlagerung radioaktiver Abfälle möglich. Dazu suchen wir deutschlandweit nach dem bestmöglichen Endlagerstandort für hochradioaktive Abfälle, errichten in Salzgitter das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle und wollen die Schachtanlage Asse II durch Rückholung der radioaktiven Abfälle sanieren und.

Die Suche nach einem Endlager für Atommüll sorgt seit Jahrzehnten für Streit. Ein mit Spannung erwarteter Bericht zeigt nun, welche deutschen Regionen dafür grundsätzlich infrage kommen - der. Eine komplette Übersicht aller Teilgebiete in einer interaktiven Karte gibt es hier. Stefan Studt (r), Vorsitzender der Geschäftsführung der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE), und. Infos zur Strandortsuche für das Atommüllendlager sowie eine interaktive Karte mit den bisher erarbeiteten 90 geeigneten Gebieten gibt es bei der Bundesgesellschaft für Endlagerung online unter. 2020 soll die Bundesgesellschaft für Endlagerung prüfen, welche der Gebiete für eine Endlagerung geeignet wären. Grundlage dafür sind dann allerdings aktuellere Kriterien, die die.

Video: So werden mögliche Standorte für Endlager ermittelt - SWR

Atommüllendlager: 90 Regionen in Deutschland kommen für

Atommüll Endlager-Suche: Gebiet in der Pfalz gilt als geeignet (mit Karte) Ein Bild aus dem Zwischenlager Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: dpa. dpa lrs . Montag, 28. September 2020 - 10:44 Uhr. Von den 90 Gebieten in Deutschland, die nach Erkenntnissen der Bundesgesellschaft für Endlagerung günstige geologische Voraussetzungen für ein Atommüll-Endlager bieten, liegt auch eines in. Ein Zwischenbericht der Bundesgesellschaft für Endlagerung hält 90 Regionen für geologisch geeignet, auch in Bayern. Von dort regt sich Kritik an dem Bericht, etwa vom stellv. Damit meinte er die im September 2020 veröffentlichte Karte der Bundesgesellschaft für Endlagerung, die in einem ersten Schritt die Gebiete ausschloss, die für ein Atommülllager aus.

UMWELTFESTIVAL | Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE

Diese bayerischen Gebiete kommen als Endlager infrage BR2

Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE) * Peine * Feste Anstellung * Vollzeit - Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus. Gesetz zur Suche und Auswahl eines Standortes für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle (Standortauswahlgesetz - StandAG) Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis. StandAG. Ausfertigungsdatum: 05.05.2017. Vollzitat: Standortauswahlgesetz vom 5. Mai 2017 (BGBl. I S. 1074), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 7. Dezember 2020 (BGBl. I S. 2760) geändert worden ist Stand: Zuletzt.

Endlager für Atom-Müll: Seitenhieb gegen die Grünen

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat 90 dieser Gebiete in Deutschland identifiziert. Schacht Konrad ist das erste genehmigte Endlager für schwach- bis mittelradioaktiven Müll in. BGE Mediathek ist ein Angebot der Bundesgesellschaft für Endlagerung mbHEschenstraße 5531224 PeineTelefon: 05171 43-0Fax: 05171 43-1218E-Mail: dialog@bge.de.. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung stellte am Montag seine Ergebnisse bei der Suche nach Atom-Endlager vor. Viele Teile Bayerns wären dafür geeignet

90 Gebiete in Deutschland haben nach Erkenntnissen der Bundesgesellschaft für Endlagerung günstige geologische Voraussetzungen für ein Atommüll-Endlager. Der Salzstock Gorleben in Niedersachsen ist nicht darunter, wie aus dem am Montag veröffentlichten Zwischenbericht Teilgebiete hervorgeht. Berücksichtigt man die Überlagerung einiger Gebiete, ist laut Bericht in Deutschland ein Anteil. Die interaktive Karte, welche die Bundesgesellschaft für Endlagerung ins Internet gestellt hat, weist dort kristallines Wirtsgestein aus. Dieses ist durchaus für ein atomares Endlager geeignet. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich. Diese Datei erreicht nicht die für einen urheberrechtlichen Schutz nötige Schöpfungshöhe.. Liegt eine einfache Wiedergabe vor, so erreicht sie ebenfalls nicht das Mindestmaß an persönlicher Leistung (vgl.BGH GRUR 90, 669 - Bibelreproduktion), um den Leistungsschutz als Lichtbild genießen zu können.. Die Befugnis zur Nutzung der Datei richtet sich daher nach Befugnis zur Nutzung.

Endlager: Mögliche Standorte für radioaktiven Abfall von

90 Gebiete in Deutschland haben nach Erkenntnissen der Bundesgesellschaft für Endlagerung günstige geologische Voraussetzungen für ein Atommüllendlager. Der Salzstock Gorleben in Niedersachsen ist nicht darunter, wie aus dem am Montag veröffentlichten Zwischenbericht Teilgebiete hervorgeht. Video . Gorleben wird kein Atommüll-Endlager. 2:23 min. Das Endlager für hochradioaktiven. Bewerben Sie sich bei derBundesgesellschaft für Endlagerung mbHWir suchen zur Verstärkung unseres Bereichs Recht am Standort der Zentrale Peine zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/nKennziffer: 1290_REC-ÖRDie BGE: Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und.

Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) zum Salzstock bei Lathen/Fresenburg (Teilgebiet 028_00TG_040_00IG_S_s_z) statt. Bei diesem als Sprechstunde bezeichneten Format, zu dem für Teilnehmer keine vorherige Anmeldung nötig war, informierte die BGE in einem Livestream über das Verfahren zur Endlagersuche für den Atommüll und über die bisherigen Erkenntnisse zu diesem speziellen. Irgendwo muss der Müll ja entsorgt werden. (Zur Karte des Bundesgesellschaft für Endlagerung geht es hier.) Atommüll-Endlager im Landkreis Augsburg möglich. Im Landkreis Augsburg kommen. 99 problems but Gorleben ain't one: Am heutigen Montag stellt die Bundesgesellschaft für Endlagerung ihren Zwischenbericht zur Suche nach einem Atommüll-Endlager. Medienberichten zufolge hat die BGE rund 90 Gebiete auf ihrem Zettel, die - allein im Bezug auf ihre geologischen Bedingungen - als Endlager in Frage kommen. Das lange als Endlager erkundete Salzbergwerk in Gorleben gehört nicht dazu Bundesgesellschaft für Endlagerung, Peine. 459 likes. Willkommen auf der offiziellen Facebook-Seite der Bundesgesellschaft für Endlagerung. Hier dreht sich alles um die Endlagersuche, den Bau des.. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat eine Karte mit möglichen Standorten für ein Endlager für Atommüll in Deutschland veröffentlicht. Nach welchen Kriterien wird der beste Standort.

Die Bundesgesellschaft für Endlagersuche (BGE) hat erstmals eine Karte mit Teilgebieten veröffentlicht, die weiterhin im Verfahren zur Bestimmung eines geeigneten Standorts zur Endlagerung hochradioaktiver Stoffe betrachtet werden Das geht aus dem am Montag vorgelegten ersten Teilbericht zur Standortsuche der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hervor. Darin sind auf einer Karte auch in Nord-, Ost- sowie Südhessen.. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung veröffentlicht an diesem Tag ihren Zwischenbericht Teilgebiete. Dann wird immerhin feststehen, welche Regionen Deutschlands nach geologischen Kriterien keineswegs als Endlagerstandorte infrage kommen. Bürgermeister Behringer hofft, dass der Bayerische Wald darunter ist. Die Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima führte im Jahr 2011 zur. Die Karte wird einen vergrößerten Kartenausschnitt Ihres lokalisierten Gebietes anzeigen. Nun werden die vorhandenen Bohrungen mit roten und/oder grünen Punkten angezeigt. Um festzustellen, ob Ihre Bohrung durch die Allgemeinverfügung erfasst ist, können Sie über die Kartenwerkzeuge i-Button oder Auswahlrahmen die konkrete Bohrungsnummer ermitteln, zum Beispiel DABO_316003. Gleichen Sie. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) ist aktuell mit der Suche nach einem Endlager in Deutschland betraut. BGE-Pressesprecherin Monika Hotopp will sich auf Nordkurier-Nachfrage gar nicht zu..

BASE - Endlagersuche - Fachkonferenz Teilgebiete - BGE mbH

Wir gewährleisten den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Hierzu zählen neben den zentralen Zwischenlagern in Ahaus und Gorleben seit dem 1. Januar 2019 auch die in Biblis, Brokdorf, Grafenrheinfeld, Grohnde, Gundremmingen, Isar, Krümmel, Lingen, Neckarwestheim, Philippsburg und Unterweser. Seit 1. Januar 2020 führen wir darüber hinaus. März 2018 verkündete der Betreiber von Schacht KONRAD, die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE), dass sich die Inbetriebnahme des Endlagers auf 2027 verschieben würde. 2027 wäre das Projekt 50 Jahre, die Genehmigung 25 Jahre und die grundlegenden Sicher­­heits­­berechnungen 40 Jahre alt Peine/Berlin - Zuständig für eine Suche nach einem Endlager für Atommüll ist die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE). Bei der BGE handelt es sich um eine bundeseigene Gesellschaft mit Sitz in.. Bundesgesellschaft für Endlagerung, Peine. 436 likes. Willkommen auf der offiziellen Facebook-Seite der Bundesgesellschaft für Endlagerung. Hier dreht sich alles um die Endlagersuche, den Bau des..

mit der Karte sollen/sollten die Teilgebiete für Endlager für hoch radioaktive Reststoffe ausgewählt werden. die Bundesgesellschaft den öffentlichen Auftrag aus dem Standort-Auswahl-Gesezt NICHT erfüllt. - Prüfung. Auch auf den zweiten Blick : Wenn die BGE nicht auch noch tiefe Geologien beschreibt wird das NICHTS Ich bitte um Entschuldigung - die ersten Tage war ich wohl. Ein Bericht der Bundesgesellschaft für Endlagerung weist in Deutschland 90 Gebiete aus, die günstige geologische Voraussetzungen für ein Atommüll-Endlager haben. In Schleswig-Holstein werden nach diesem ersten Bericht rund 30 Prozent der Landesfläche bereits aus dem Verfahren ausgeschlossen. Noch bis Ende 2021 dauert die sogenannte Berechtigung zum Leistungsbetrieb für das. Karte anzeigen Außerschulischer Lernort Mit Hilfe einer Ausstellungsrallye können sie sich die spannende Geschichte und die aktuellen Herausforderungen für das Endlager Morsleben erarbeiten und im Anschuss gegenseitig präsentieren und diskutieren. Im Rahmen einer Befahrung können sich die Schülerinnen und Schüler selbst ein Bild von der Situation unter Tage machen. Sie erhalten.

Auch Teile von NRW für Atommüll-Endlager geologisch geeignetGrüne fordern Beteiligungsprozess zurEwige Suche nach Endlager: Wohin mit dem Atommüll? Karte

Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung. Informationsmaterial. Zu vielen wichtigen Themen rund um das Standortauswahlverfahren, zur Öffentlichkeitsbeteiligung und zu Sicherheitsfragen in der kerntechnischen Entsorgung hält das BASE kostenloses Informationsmaterial für Sie bereit. Themenseiten sollen ein Bild von vielen Aspekten des Suchverfahrens, der Beteiligung von. Das operative Geschäft liegt in den Händen der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE), die auch den Zwischenbericht veröffentlicht. Das neue Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hatte Ende September einen Zwischenbericht vorgestellt und dabei 90 Regionen in Deutschland benannt, die aus geologischen Gründen für ein Atommüll-Endlager geeignet sein könnten - darunter mit den Salzstöcken Wahn, Lathen und Börger auch drei emsländische Standorte Die für die Suche nach einem Endlager für Atommüll zuständige Bundesbehörde hat jegliche Kritik am Verfahren aus Bayern kategorisch zurückgewiesen. «Wir arbeiten rein wissenschaftlich», sagte der Geschäftsführer der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE), Stefan Studt, am Montag in Berlin. Dass Bayern die Auswahl von zerklüftetem Granitgestein nun kritisiere, sei überraschend. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung gibt am Montag potenziell geeignete Standorte für ein Atommüll-Endlager bekannt. Niedersachsen könnte gleich mehrfach vertreten sein

Biblis: Die Endlager-Lotterie

90 Gebiete haben Voraussetzungen für ein Atommüll-Endlager, Gorleben ist nicht dabei: Die Bundesgesellschaft für Endlagerung stellt ihren Zwischenbericht vor - jetzt live. 28.09.2020 28.09.202 Bundesgesellschaft für Endlagerung, Peine. 450 likes. Willkommen auf der offiziellen Facebook-Seite der Bundesgesellschaft für Endlagerung. Hier dreht sich alles um die Endlagersuche, den Bau des..

„Keiner darf sich hier wegducken“ - Mannheimer Morgen

Endlager Konrad Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH - Bund Anfrage muss klassifiziert werden, 3 Tage, 6 Stunden her. Verwendete geologische Daten bei Erstellung des Zwischenberichts Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH - Bund Anfrage muss klassifiziert werden , 6. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat heute den im Standortauswahlgesetz (StandAG) vorgeschriebenen Zwischenbericht veröffentlicht. In diesem sind die Gebiete in Deutschland ausgewiesen, die günstige geologische Voraussetzungen für eine sichere Endlagerung hochradioaktiver Abfälle aufweisen Die BGE ist vom Bund mit den Aufgaben im Bereich der Endlagerung radioaktiver Abfälle beauftragt. Das bundeseigene Unternehmen wurde für diesen Zweck im Juli 2016 gegründet Das Endlager wird heute durch die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) betrieben, die atomrechtliche Aufsicht hat das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE). Genehmigungsbehörde für atomrechtliche Verfahren ist das Umweltministerium in Sachsen-Anhalt

  • Beleuchtungsdauer Aquarium LED.
  • Mac vertical split screen.
  • Diabetes Typ 2 und LKW fahren.
  • Black Diamond Kletterschuhe Grösse.
  • Fenster einbauen Altbau.
  • Der Alte Staffel 3.
  • Eselwandern mit Übernachtung.
  • Heroinsucht Angehörige.
  • Groninger Museum Architektur.
  • Ehrenamt in Berlin.
  • Rauchmelder Kamera.
  • Formel 1 Motoren Historie.
  • Gold Farbe in Word einstellen.
  • CTK Corona.
  • Briefkasten München Sendling.
  • Java SE 6 Download Mac.
  • CB Funk Antenne horizontal.
  • Apfelkuchen Springform Chefkoch.
  • Radiokarbonmethode einfach erklärt.
  • Glatt Verkehrt Innsbruck.
  • Die drei Musketiere (1973).
  • Philipp IV Spanien.
  • Richard Branson Insel.
  • Freies Radio Salzkammergut Team.
  • Handelsspanne Kreuzworträtsel.
  • CHEMPARK Dormagen Störfall.
  • RoK Guide.
  • The Surge first area.
  • Gastroenterologie Karlsruhe.
  • Dessau news Feuerwehr.
  • Günstige Wohnungen in Warendorf mieten.
  • Uni Regensburg Promotion Medizin.
  • Standesamt Düsseldorf Fotograf.
  • Rotes Portemonnaie.
  • Siebdruck Marabu.
  • Caravan Park Sexten Preise.
  • Samsung Health Blutdruck.
  • NostalgieZugReisen.
  • Free Roblox accounts adopt me.
  • Lidl happy Socks.
  • Elex map interactive.